Ayurveda ist eine der ältesten ganzheitlichen Lebensphilosophien, in der die Ernährung eine zentrale Rolle spielt. Die Nepali Gardens-Produkte bestehen aus wertvollen Kräutern, deren einzelne Wirkungen in der ayurvedischen Lebensweise und Medizin über Jahrtausende dokumentiert wurden und deren Wert jeden einzelnen Tee und jedes Räucherstäbchen bereichern.

Ayurveda bedeutet „Wissen vom Leben“ oder „Lebensweisheit“

Ayurveda bezeichnet eine traditionelle Heilkunst, die vor tausenden von Jahren in Indien entstanden ist. Sie basiert auf dem grundlegenden Wissen über die Dynamik und Vielseitigkeit, die das Leben prägen und formen.
Es ist vor allem die Vielseitigkeit, die das Leben für uns so spannend und unvorhersehbar macht. Und so vielseitig wie das Leben ist, sind vor allem auch seine Menschen. Genau diese Erkenntnis berücksichtigt Ayurveda: Jeder Mensch hat individuelle Bedürfnisse und braucht einzigartig auf ihn abgestimmte Behandlungen.

Ein Hauptwerkzeug bei der Anwendung von Ayurveda die Klassifizierung von drei fundamentalen Prinzipien, bekannt als Vata, Pitta und Kapha (auch die drei Doshas oder im deutschen Konstitutionstypen genannt). Diese Prinzipien bestimmen die individuellen Eigenschaften eines jeden Menschen und seinen Bezug zur Umwelt. Wenn diese drei Elemente im Ungleichgewicht sind, kommt es zu Erkrankungen und Beschwerden.

Das Ziel von Ayurveda ist das individuelle natürliche Gleichgewicht der Doshas zu erhalten, um die Gesundheit zu bewahren. Der Schlüssel liegt in der richtigen Balance, die von Person zu Person unterschiedlich ist.

Dabei probiert Ayurveda abseits vom westlichen, separatistischen Wissenschaften den Menschen ganzheitlich zu erfassen. Die Verbindung von Körper, Geist und der Umwelt steht dabei im Mittelpunkt. Um das der jeweiligen persönlichen Konstitution entsprechende Gleichgewicht wiederherzustellen, empfiehlt Ayurveda

  • Massagen mit speziellen Ölen,
  • Bewegung,
  • Meditation oder Yoga,
  • und eine abgestimmte Ernährung.

Die richtige Ernährung

Die richtige Ernährung hilft das natürliche Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele zu finden. Bei der abgestimmten Ernährung kommen auch ausgewählte Kräuter vor, die in Speisen oder Getränken ihre Wirkung entfalten. Beim Yoga und zur Meditation entfalten Düfte und Aromen unterstützend ihre Wirkung auf Geist und Seele.

Aufgrund der Herkunft des Ayurveda sind die häufig verwendeten Kräuter nicht in unseren Breiten zu finden. Durch ihre Zusammensetzung haben sie für den Menschen einen unschätzbaren Wert und finden sich gebündelt in den Produkten von Nepali Gardens.